LANDSCHAFTSGESTALTUNG

Trisoplast wird unter anderem in der Landschaftsarchitektur verwendet. Der Grund ist ganz einfach. Unsere Lösung lässt sich - im Gegensatz zu vielen andere Abdichtungsmaterialien - in beliebiger Form anbringen und besteht aus natürlichen Baustoffen. Damit hat der Landschaftsarchitekt völlig freie Hand beiden Projekten und die Möglichkeit der natürlichen Landschaftsgestaltung.

 

Kreativer Wunsch

Wer eine Landschaft gestaltet - zum Beispiel einen Golfplatz oder einen Park -, hat dabei ein bestimmtes Konzept vor Augen. Es ist ein kreativer Prozess. Was sich ein Landschaftsarchitekt dabei am wenigsten wünscht, sind Einschränkungen bei der Gestaltungsfreiheit. Und genau das ist bei einer Reihe von Abdichtungssystemen der Fall, z. B. bei der Anlage von Teichen, Gewässern und Lagunen. Viele Abdichtungsmaterialien sind vorgeformt und bestehen ganz oder teilweise aus Kunststoffen. Die Lieferung erfolgt zwar oft bequem aufgerollt; beim Ausrollen bilden sich dann jedoch oft unerwünschte Falten und Verformungen. Neben dem Umstand, dass sich der Architekt nach der Form richten muss, kommt es bei diesen Systemrn vergleichsweise oft zu Schäden, etwa durch Steinschlag. Das ist alles andere als ideal und durch den notwendigen Instandhaltungsaufwand auch keine dauerhafte Lösung.

Die Lösung für den Landschaftsarchitekten

Trisoplast dagegen ist langlebig. Und nicht nur das. Das robuste Gemisch besteht zu mehr als 99 Prozent aus natürlichen Materialien, verfügt über eine Flexibilität, die an Kaugummi erinnert, hat eine Dichtwirkung, die mit Ton von höchster Qualität vergleichbar ist, und besitzt eine sehr hohe Lebensdauer. Dem Material machen Klimawechsel nicht viel aus. Ob bei anhaltender Nässe oder Trockenheit, Wärme oder Kälte: Trisoplast hält dicht. Überdies kann es in jeder gewünschten Form angebracht werden, so dass die natürliche Ausstrahlung der Umgebung gewahrt bleibt. Genauso, wie es sich der Architekt vorgestellt hat.

 

Eugène Timmermans

Kaufmännischer Leiter

Schicken Sie uns eine E-Mail

Unsere Projekte

Herstellung eines Gewässers bei Tilburg

Ein wunderschönes Kleingewässer auf einem wunderschönen Golfplatz. Schnell geleistet.
Mehr wissen?

Künstlicher See in Swanscombe

Ehemals Steinbruch, heute Wohngebiet. Trisoplast spielte dabei eine Schlüsselrolle.
Mehr wissen?

Bau des Campusteichs in Rotterdam

Der riesige Teich der Erasmus-Universität Rotterdam ist ein wichtiges Aushängeschild.
Mehr wissen?

NEHMEN SIE KONTAK MIT UNS AUF!

Möchten Sie wissen, was Trisoplast für Ihre Projekte, Firma oder Branche tun kann? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir helfen Ihnen gerne.

Rufen Sie uns an, kontaktieren Sie uns per E-Mail, oder nutzen Sie das nebenstehende Formular.

E-mail: info@trisoplast.com

Telefon: +31 (0)418 - 636 030