HOCH- UND TIEFBAU

Abdichtungslösungen sind im Erd-, Straßen- und Wasserbau absolut unverzichtbar. Von Arbeiten an Tiefgaragen und Kellern bis zur Abschirmung von Kabeln und Leitungen: Trisoplast hat die Lösung. Weil sich das Material sogar an den unzugänglichsten Stellen problemlos anbringen lässt, wird Trisoplast auch bei Hoch- und Tiefbauprojekten gerne verwendet.

 

Diverse Anwendungsmöglichkeiten

Bei Ingenieur- und Infrastrukturbauten kommt es darauf an, dass Grund und Regenwasser zuverlässig abgeleitet werden. Dafür sorgt eine Abdichtung. Trisoplast ist eine mineralische Lösung, die sowohl auf großen Flächen als auch in kleineren Bereichen perfekt zur Geltung kommt. Das System unterscheidet sich von konkurrierenden Produkten durch seine hohe Flexibilität und Langlebigkeit und bietet eine Reihe von Anwendungsmöglichkeiten für den Hoch- und Tiefbau. Man denke an die Erstellung flüssigkeitsdichter Konstruktionen bei Kellerrenovierungen, die Abdichtung einer Tunnelwanne oder die Herstellung des Belags auf einer Grünbrücke.

Gute Formbarkeit

Neben den vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten zeichnet sich Trisoplast dadurch aus, dass Anschlüsse an Durchdringungen und Konstruktionen sehr einfach herzustellen sind. Trisoplast ist dank seiner regenerativen Eigenschaften und der robusten Zusammensetzung weitgehend unanfällig gegen spitze Fremdkörper in der Unter- und Oberschicht, wie zum Beispiel Steine oder Bauabfälle, die sich bei Bautätigkeiten nicht vermeiden lassen. In dieser Hinsicht bereiten beispielsweise Folienlösungen mehr Probleme. Durch seine kaugummiartig weiche Konsistenz ist Trisoplast sehr gut formbar, was sich auf schlechten Untergründen und bei der Setzung von Bauwerken positiv auswirkt. Durch das hohe Wasserrückhaltevermögen und die gute Schrumpffestigkeit geht die Wirkung von Trisoplast nicht durch trocknungsbedingte Rissbildung verloren, wie dies bei herkömmlichen Tondichtungen der Fall sein kann. Im Ergebnis entsteht eine langlebige, sichere und unkomplizierte Abdichtung, die sich selbst bei einer großen Zahl von Anschlüssen schnell einbauen lässt.

Arend van de Pol

Projektleiter

Schicken Sie uns eine E-Mail

Unsere Projekte

Anbringung einer Wandabdichtung

Anbringung von Trisoplast an einer vertikalen Fläche bei Badhoevedorp.
Mehr wissen?

Grünbrückenbau

Trisoplast auf einer Wildbrücke über die A2 und eine Bahnlinie. Wir waren mit dabei.
Mehr wissen?

Pflege des Weltkulturerbes in Gelderland

Anbringung der Dacheindeckung bei der Restaurierung von Fort Asperen.
Mehr wissen?

Wasserdichte Versiegelung eines französischen Kanals

Ein jahrhundertealter Kanal ist wieder nutzbar - dank Trisoplast.
Mehr wissen?

NEHMEN SIE KONTAK MIT UNS AUF!

Möchten Sie wissen, was Trisoplast für Ihre Projekte, Firma oder Branche tun kann? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir helfen Ihnen gerne.

Rufen Sie uns an, kontaktieren Sie uns per E-Mail, oder nutzen Sie das nebenstehende Formular.

E-mail: info@trisoplast.com

Telefon: +31 (0)418 - 636 030